KANU RENNSPORT – Über uns

Im Ressort Rennsport vereinen sich jung & alt, Breitensport & Leistungssport, Ehrenamt & Hauptamt.
Kanurennsport zeichnet sich durch Kraft, Stärke und Geschwindigkeit aus.
Als Wettkampfsportart bieten wir die Möglichkeit, sich mit anderen zu messen.
Der Kanurennsport in Neubrandenburg blickt auf eine lange erfolgreiche Historie zurück, in der sich zahlreiche Weltmeister und Olympiasieger wiederfinden.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Kanu-Kids und wie Ihr Kind zum Kanurennsportler werden kann.
Der SCN ist im Land Mecklenburg-Vorpommern für die Umsetzung des Leistungssports im Kanurennsport ab der 7. Klasse verantwortlich.
Zusätzlich zu den regulären Aufgaben eines Vereins, übernimmt der SCN noch die Funktion des „stützpunkttragenden Vereins“.

Weiteres dazu erfahren Sie in den Kategorien Bundesstützpunkt und Landesleistungszentrum.
Die Leitung des Ressorts Rennsport obliegt bei Matthes Scheffler und Lisa Schiffer.
Bei Fragen und Interesse können Sie uns gern unter matthes@scn-kanu.de oder l.schiffer@scn-kanu.de kontaktieren.

Starte jetzt dein „Freiwilliges Soziales Jahr“ (FSJ) in der Abteilung Kanu des SCN!

Du suchst noch nach einem Überbrückungsjahr vor einer Berufsausbildung oder einem Studium?
Du interessierst dich für den Sport und für das Vereinsgeschehen und möchtest dein Wissen und Können erweitern?
Dann starte doch dieses Jahr beim SCN durch!
Bei uns lernst du die Vielfalt eines Sportvereins kennen. Dabei arbeitest du an einem der schönsten Orte Neubrandenburgs, direkt am Oberbach.

Welche Aufgaben erwarten dich?

  • qualifizierte Anleitung und Betreuung des Kindertrainings (Begleitung, Planung, Durchführung, Nachbereitung)

  • Verwirklichung eigener Projektideen in den Bereichen: Bewegung, Spiel und Sport

  • Unterstützung in der Planung, Gestaltung und Durchführung von Vereinsveranstaltungen

  • Mitwirkung „hinter den Kulissen“

  • Unterstützung der Geschäftsstelle Kanu

  • Öffentlichkeitsarbeit

  • Begleitung der Sportlerinnen und Sportler bei Wettkämpfen

Das solltest du mitbringen:

  • Interesse und Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • Interesse am Sport

  • eine offene Art (du solltest kontaktfreudig sein)

  • gute Kenntnisse in der Rechtschreibung und Grammatik

  • grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Word & Excel (o.ä.)

  • einen höflichen Umgang

  • Lust darauf, neue Orte kennenzulernen

Folgende Dinge wären vorteilhaft:

  • eine Übungsleiterqualifikation (oder die Bereitschaft dazu)

  • eine Erste-Hilfe- Ausbildung

  • eine Rettungsschwimmerausbildung (oder die Bereitschaft dazu)

  • Ein Führerschein der Klasse B

  • Ein Sportbootführerschein Binnen

  • Erfahrungen in der Anleitung von Kinder- / Jugendgruppen

Wenn du noch nicht alle der aufgeführten Kriterien erfüllst, oder dir nicht sicher bist, ob du allen Aufgaben gerecht werden kannst, lass dich nicht entmutigen!
Bei uns wächst du mit deinen Aufgaben, du wirst nicht ins kalte Wasser geschmissen (auch nicht, wenn du direkt am Bach arbeitest)!
Du wirst einen bequemen Einstieg in dein FSJ finden und du hast stets einen Betreuer aus der Abteilung Kanu an deiner Seite, mit dem du alle deine
Wünsche, Sorgen, Ängste oder Unklarheiten auf Augenhöhe besprechen kannst.
Uns liegt sehr am Herzen, dass du mit dem FSJ nicht einfach nur ein Jahr „vertrödelst“. Bei uns entwickelst du dich weiter.
Im Laufe deines FSJ´s erwirbst und entwickelst du Fachkompetenzen, Methodenkompetenzen und erweiterest deine Sozial- und Selbstkompetenz.
Außerdem lernst du die Verwaltungsaufgaben eines Trainers / einer Trainerin bzw. eines Vereins kennen, erlebst und beteiligst dich aktiv am täglichen Trainingsgeschen und in Trainingslagern, begleitest die Trainingsgruppen auf Wettkampffahrten und erprobst dich in der Planung und Durchführung eigener Projektideen. Während des FSJ´s nimmst du an fünf Seminaren des LSB MV teil, dabei wirst du kostenlos zum Übungsleiter bzw. zur Übungsleiterin (Qualifikationsstufe C) ausgebildet!

Bewirb dich jetzt und sichere dir dein FSJ im Sport und in der Natur!

Wilhelm Scheibeler

Geschäftsstelle Kanu
w.scheibeler@scn-kanu.de