/AmaZOOnas Turtles beim City-Cup Berlin

2018 - 20180522-CC-Team.jpgEs war wieder ein spannendes und schönes Wochenende mit einem super Team. Der Wettkampf fand an der alten Olympia-Regatta-Strecke in Berlin-Grünau statt. Ein sehr schönes Ambiente in einer wunderbaren Umgebung. Dieses Mal hatten wir auch sehr gute Unterkünfte, direkt an der Strecke, mit Terrasse und Blick auf die Dahme. Also, die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Abschneiden waren gegeben.

Es erwarteten uns hammerharte Rennen mit ebensolchen Gegnern, wie z.B. den Spreekojoten, Arabos, den Blue Bulls, den Machteburgern u.v.a.

Man ahnte es schon – ein Spaziergang wird das nicht.

Zu den Rennen selbst kann man sagen, dass wir nach hervorragenden Starts immer gut mit gefahren sind und so einige Boote auf die Plätze verweisen konnten. Die Läufe waren sehr, sehr eng. Bei den 200 m kratzten wir schon am A-Finale. Aber ein Wimpernschlag hat gefehlt.

Im letzten Jahr standen wir bei den 500 m noch im A-Finale. Naja, hat dieses Jahr nicht ganz gereicht. Aber zusammenfassend kann man sagen, dass wir uns bessere Zeiten als im Vorjahr erkämpfen konnten.

Der Sonntag mit seinen Langstrecken hat uns noch einiges abverlangt, so dass wir einigermaßen k.o., aber doch mit dem Erreichten zufrieden, nach Hause fuhren. Eine rundum sehr schöne und perfekt organisierte Veranstaltung.

Berlin: Wir sehen uns 2019 wieder.

Das Team beim einfahren

2018-10-28T22:31:31+00:00