/Ein rabenschwarzer Tag für die 1.Damen

Der 10. und letzte Spieltag in der Hinrunde ging mal kräftig schief für unsere 1. Damen, 2:3 verloren gegen den VCO Schwerin 2. An diesem Spieltag wollte so richtig nichts klappen, denn auf allen Positionen wie Angriff, Annahme, Block und Feldabwehr lief es gar nicht rund. Aber auch so ein Spiel kann man mal, aber muss man nicht haben. Wichtig ist nur, dass man aus den Fehlern lernt und es beim nächsten Spiel besser macht. Also abhaken und weiter geht’s am übernächsten Wochenende beim Auswärtsspiel in Kiel gegen den Wiker SV.

2018-12-04T07:38:37+00:00