/Landespokal-Vorrunde U12w

Am Samstag dem 24. November in Ferdinandshof begannen unsere Mädchen der AK U12 ihre Volleyballsaison mit dem ersten, dem zweiten und dem fünften Platz. Neben unseren drei SC-Teams waren ebenfalls Mannschaften aus Ferdinandshof und Ueckermünde zum Vorausscheid des Landespokals Mecklenburg-Vorpommerns angetreten. Um die Platzierungen zu ermitteln spielten alle Teams gegeneinander.
SCN1 sammelte bereits in der letzten Saison Erfahrungen, dies konnte man in ihren Spielen sehr gut erkennen. So war man allen Gegner überlegen und entschied alle Spiele souverän ohne Satzverlust für sich.
Für die SC-Teams 2 u 3 war es das allererste Volleyballturnier! Alle Kids waren sehr aufgeregt und nervös. SCN2 hatte dies jedoch von Anfang an besser im Griff. Und so gewann man vier von fünf Spiele. Dramatisch wurde es allerdings in den Spielen gegen Ferdi-hof und Uecker-de, wo man im Tiebreak je 16:14 gewann. SCN3 verlor zwar alle Spiele, jedoch konnte man in allen Partien gut mithalten. Leider wurden vor allem sehr viele Aufschläge verschlagen und somit wertvolle Punkte verschenkt. Nun ja etwas Glück gehört ja bekanntermaßen auch dazu.
Als Ziel für alle Kinder war es vor allem gut in die Saison zu starten. Turniererfahrungen zu sammeln, sei es taktisch, spielerisch und vor allem mit Drucksituationen umgehen können, zu lernen. Der wichtigste Punkt ist natürlich, sich mit viel Spaß an unseren Sport mit anderen Gegnern zu messen.
Auch für viele mitgereiste Eltern und Fans unserer Mädels war alles Neuland. Danke! Ihr wart in manchen Situationen sehr wichtig, sei es als Trostspender, als Beifallklatscher oder einfach nur als Chauffeur.
Dank geht auch an den Ausrichter, welcher wie immer alles im Griff hatte.

Die Teams:
SCN1: Celine, Aurea, Friedericke, Lina, Eva S und Coach Tina
SCN2: Helen, Marlene, Milica, Ava, Nele sowie Trainer Sven
SCN3: Gina, Eva Z, Kimberly, Stella, Mia und Coach Andrijan

2018-11-30T09:41:43+00:00