//Triathlon

Auf geht´s nach …? Tokio? Paris?

2018-11-26T15:38:26+00:00

Dafür trainieren unsere Sportlerinnen und Sportler im EliteTeam des SCN. Mit der Teamberufung möchte der SCN zum einen die Athleten in der Region halten und zum anderen den Teammitgliedern eine besondere Förderung zukommen lassen. Aufgrund ihrer Leistungen wurden Claudine Vita (Diskuswurf), Lena Meißner (Triathlon), Tim Ader (Diskuswurf), Sophie Weißenberg (Siebenkampf), Nils Globke (Kajak) und Lina Bielicke (Canadier) berufen. Neben den Zielen für das nächste Jahr, ließen sich auch einige Wünsche und Ziele für die kommenden Jahre aus den Sportlern heraus locken. So streben alle Athletinnen und Athleten bei den Wettkämpfen 2019 Medaillen oder fordere Platzierungen an. Für Tim, Sophie und [...]

Auf geht´s nach …? Tokio? Paris?2018-11-26T15:38:26+00:00

Charlotte Funk direkt in den Landeskader

2018-11-13T15:29:33+00:00

Der Triathlonverband Mecklenburg-Vorpommern hat am vergangenen Wochenende seinen ersten Kadertest für die kommende Saison durchgeführt. Neben den bereits durch die Wettkampfergebnisse 2018 vorqualifizierten Sportlerinnen und Sportlern des SC Neubrandenburg nutzte Charlotte Funk gleich ihre erste Chance in ihrer neuen Altersklasse Jugend B um sich in den Landeskader MV zu bringen. Nur ganz knapp an der Norm schrammte Emilia Dimmer vorbei, sie sollte dieses Ziel aber in einer der beiden nächsten Möglichkeiten im Januar oder März gut schaffen. Ebenfalls gleich beim ersten Versuch gelang Jette Gonschorek der Sprung in den E-Kader des TVMV für die Schüler A.  Charlotte Funk

Charlotte Funk direkt in den Landeskader2018-11-13T15:29:33+00:00

Crosslauftitel für Emilia Dimmer

2018-11-04T14:59:38+00:00

Während die Jugend A Athleten und die Junioren der SCN Triathleten im Trainingslager in Kienbaum sind, nahmen die Altersklassen darunter an den Crosslauflandesmeisterschaften des LVMV in Laage teil. Bei idealen spätsommerlichen Bedingungen konnten dabei vor allem die Jugend B Athleten mit Podiumsplatzierungen glänzen. Landesmeisterin in ihrer Altersklasse wurde Emilia Dimmer. Zweite Plätze gingen an Nele Zimmer und Hannes Venter. Mit Platz 4 nur knapp am Podium vorbei schrammten Charlotte Funk (JuB), Chris Marvin Scheffler (JuB), Paulo Raasch (SchC) und Jette Gonschorek (SchA). Top 10 Platzierungen sprangen für  Sven Kiesow (5.), O'nel Venter (5.), Sophie Lenk (5.), Renke Henning (5.), Henning Marten [...]

Crosslauftitel für Emilia Dimmer2018-11-04T14:59:38+00:00

neu.sw Triathlon Team berufen

2018-11-04T12:09:24+00:00

Die Triathleten des SC Neubrandenburg haben wie in den vergangenen Jahren Sponsoren, Förderer und Unterstützer ihrer Abteilung zu einem gemütlichen Zusammensein im Neubrandenburger "Fürstenkeller" eingeladen um auf diese Art Danke für die bisherige Zusammenarbeit und unverzichtbare Hilfestellung zu sagen und einen Ausblick auf die kommenden Aufgaben zu geben. Die Neubrandenburger Stadtwerke, vertreten durch den Vorsitzenden der Geschäftsführung Ingo Meyer und Prokuristin Anja Hünemörder, nutzten die Gelegenheit um das "neu.sw  Triathlon Team 2019" zu berufen. Für dieses Team, für das man Spitzenergebnisse auf nationaler Ebene vorweisen muss, konnten sich in diesem Jahr Lena Meißner, Lisa Heisig, Lukas Preußer, Frederik Pilarski und Till [...]

neu.sw Triathlon Team berufen2018-11-04T12:09:24+00:00

Lena Meißner beendet Saison mit Topergebnis

2018-10-28T20:08:32+00:00

Triathletin Lena Meißner hat ihre 3-wöchige Wettkampftour mit einem echten Topergebnis beendet. Nach den Weltcupplätzen 25 (Sarasota/USA) und 17 (Salinas/Ecuador) konnte sie zum Saisonabschluß beim Europacupfinale in Funchal (Madeira/Portugal) den 2. Platz belegen! Damit konnte sie sich in der Europacupgesamtwertung noch von Platz 7 auf Platz 3 vorschieben. Wichtig auch die gesammelten Punkte für die ITU Point List (die ein wichtiges Kriterium für die Zulassung zu Weltcup und World Triathlon Series Rennen ist), in der Lena zu Jahresanfang auf Platz 370 stand und die sie 2018 trotz zwischenzeitlich absolviertem Abitur wohl um Platz 100 abschließen wird. Damit wäre sie aktuell in [...]

Lena Meißner beendet Saison mit Topergebnis2018-10-28T20:08:32+00:00

Ines Estedt verabschiedet

2018-10-28T20:06:42+00:00

Am vergangenen Donnerstag wurde auf der Elternversammlung der Neubrandenburger Triathleten die langjährige Trainerin Ines Estedt verabschiedet. Ines war seit 2008 hauptamtlich für den OSP Triathlon Neubrandenburg tätig und hier in den letzten Jahre für den Bereich Schüler A und Jugend B verantwortlich. Der Abteilungsvorsitzende Marko Stephan ließ noch einmal Ines Werdegang ihrer sportlichen und anschließenden Trainerkarriere Revue passieren und würdigte Ines Einsatz für die Entwicklung des Triathlonstandorts Neubrandenburg. Der Präsident des SC Neubrandenburg Heinrich Nostheide und der Geschäftsfüher des SC Neubrandenburg Björn Bromberger verabschiedeten Ines und wünschten ihr viel Glück für die neuen beruflichen Herausforderungen.

Ines Estedt verabschiedet2018-10-28T20:06:42+00:00

Mit Leidenschaft an die Spitze…

2018-10-14T21:39:43+00:00

... ist das Credo von Lena Meißner und Mandt Büroorganisation GmbH. Stefan Mandt, Inhaber von Mandt Büroorganisation, sieht zwischen Lena und seiner Firma viele Gemeinsamkeiten. Z. B. sind beide in Neubrandenburg verankert und tragen dies auch mit Stolz in die Welt. Gerade deshalb ist es Herrn Mandt ein großes Anliegen, Lena zu unterstützen. Durch das eigene Auto erleichtert sich Lenas Alltag deutlich. Nicht nur für die Fahrt zum Flughafen, sondern auch zur Universität nach Rostock geht es jetzt flexibler. Für Lena geht es jetzt erst mal nach Sarasota (Florida) und Salinas (Ecuador) zum Weltcup und anschließend nach Madeira zum Europacupfinale. In [...]

Mit Leidenschaft an die Spitze…2018-10-14T21:39:43+00:00

5 Altersklassensiege in Lubmin

2018-10-07T17:48:28+00:00

Beim 17. Sebastian - Friedrich Gedenklauf in Lubmin konnten heute die Neubrandenburger Triathleten 5 Altersklassensiege einfahren. Über die 5km Distanz gewann Charlotte Funk die wU14 Wertung, Emilia Dimmer die wU16 und Madlen Nehring die Frauenwertung. Bei den Herren siegte Falk Gonschorek. Zweite wurden Nele Zimmer (wU16) und Katja Venter (Frauen). Dritte Plätze belegten O'nel Venter (wU14) und Chris Marvin Scheffler (mU16). Über die halb so lange Strecke liefen alle Kinder neuen persönlichen Streckenrekord. Paulo Raasch (mU10) und Nick Zacher (mU12) wurden hier jeweils Zweiter und Greta Ewald Dritte in der wU12. Auf der längsten Strecke des Tages, den 10 Kilometern, gewann [...]

5 Altersklassensiege in Lubmin2018-10-07T17:48:28+00:00