//Triathlon

Mit Leidenschaft an die Spitze…

2018-10-14T21:39:43+00:00

... ist das Credo von Lena Meißner und Mandt Büroorganisation GmbH. Stefan Mandt, Inhaber von Mandt Büroorganisation, sieht zwischen Lena und seiner Firma viele Gemeinsamkeiten. Z. B. sind beide in Neubrandenburg verankert und tragen dies auch mit Stolz in die Welt. Gerade deshalb ist es Herrn Mandt ein großes Anliegen, Lena zu unterstützen. Durch das eigene Auto erleichtert sich Lenas Alltag deutlich. Nicht nur für die Fahrt zum Flughafen, sondern auch zur Universität nach Rostock geht es jetzt flexibler. Für Lena geht es jetzt erst mal nach Sarasota (Florida) und Salinas (Ecuador) zum Weltcup und anschließend nach Madeira zum Europacupfinale. In [...]

Mit Leidenschaft an die Spitze…2018-10-14T21:39:43+00:00

5 Altersklassensiege in Lubmin

2018-10-07T17:48:28+00:00

Beim 17. Sebastian - Friedrich Gedenklauf in Lubmin konnten heute die Neubrandenburger Triathleten 5 Altersklassensiege einfahren. Über die 5km Distanz gewann Charlotte Funk die wU14 Wertung, Emilia Dimmer die wU16 und Madlen Nehring die Frauenwertung. Bei den Herren siegte Falk Gonschorek. Zweite wurden Nele Zimmer (wU16) und Katja Venter (Frauen). Dritte Plätze belegten O'nel Venter (wU14) und Chris Marvin Scheffler (mU16). Über die halb so lange Strecke liefen alle Kinder neuen persönlichen Streckenrekord. Paulo Raasch (mU10) und Nick Zacher (mU12) wurden hier jeweils Zweiter und Greta Ewald Dritte in der wU12. Auf der längsten Strecke des Tages, den 10 Kilometern, gewann [...]

5 Altersklassensiege in Lubmin2018-10-07T17:48:28+00:00

Besuch aus Schwerin

2018-10-14T21:41:59+00:00

Heute war die Sportministerin Frau Hesse zu Besuch in Neubrandenburg. Im Zuge der Leistungssportreform stehen momentan 2 Bundesstützpunkte in Neubrandenburg auf der Streichliste. Dazu zählen Kanu und Triathlon. Da aber noch nichts offiziell ist, bemühen sich die Landesregierung, der Landessportbund, der Olympiastützpunkt, die Stadt Neubrandenburg, die Landesfachverbände und der SCN darum, dass am Ende beide Stützpunkte erhalten bleiben. Frau Hesse erklärte, dass Sie sich für den Erhalt der Bundesstützpunkte eingesetzt hat und auch weiter einsetzen wird. Falls das nicht ausreichen sollte, würden auch Lösungen gefunden. Der Leistungssport soll auch zukünftig in Neubrandenburg beheimatet sein. Diese Aussage wurde von allen Anwesenden positiv zu Kenntnis [...]

Besuch aus Schwerin2018-10-14T21:41:59+00:00

Triathleten des Sportgymnasium auf JtfO Platz 3

2018-09-26T13:48:13+00:00

Die mit Abstand jüngste Mannschaft aller Zeiten haben die Triathleten des Neubrandenburger Sportgymnasiums, verstärkt durch den Schwimmer Thaddäus Irmer und von Trainerin Ines Estedt in Form gebracht, zum diesjährigen Bundesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" nach Berlin geschickt. Emilia Dimmer, Nele Zimmer, Hannes Venter, Pepe Raasch und Chris Marvin Scheffler sind alle 1 Jahr jünger als die höchstmögliche Altersklasse, Charlotte Funk 2 Jahre und O'nel Venter sogar 3 Jahre darunter. Am ersten Tag, dem Tag der Einzelrennen, belegten die Jungs mit den Einzelplatzierungen 8, 26, 47 und 52 zwischenzeitlich Rang 8. Die Mädchen brachten dann mit den Einzelergebnissen 4, 8, 9 [...]

Triathleten des Sportgymnasium auf JtfO Platz 32018-09-26T13:48:13+00:00

Riesendebut von Georg Leidhold über die Mitteldistanz

2018-09-19T17:48:26+00:00

Trainer Frank Heimerdinger hatte zum Saisonausklang sein OK gegeben und so konnte zum ersten Mal ein Athlet der Nachwuchstrainingsgruppe bei einem Mittelstreckenrennen starten. Der erst 18jährige Franz Georg Leidhold fuhr in die Schweizer Alpen, um dort an der Challenge Davos teilzunehmen. Über 1,9km Schwimmen, 54km Radfahren mit 1770 Höhenmetern, und 21km Laufen belegte er bei seinem Debut über diese Distanz einen sensationellen 8. Gesamtplatz, Profis eingerechnet. Neben dieser tollen Gesamtplatzierung wurde Georg bester Age Grouper aller Teilnehmer und gewann mit einer Schwimmzeit von 24:03min das prestigeträchtige "First out of Water" des Gesamtfeldes. Insgesamt ein tolles Wochenende für Georg, herzlichen Glückwunsch!  Foto: [...]

Riesendebut von Georg Leidhold über die Mitteldistanz2018-09-19T17:48:26+00:00

Liga Lust und Ironman Debuts

2018-09-10T09:42:27+00:00

Großes Wettkampfwochenende für unsere Athleten in Binz und Hannover. Beim Bundesligafinale in Binz am Samstag konnte sich Lena Meißner in der Spitzengruppe positionieren und einen starken 5. Platz belegen. In der Gesamtwertung über alle Rennen des Jahres wurde sie mit ihrem Team TV Buschhütten Deutscher Mannschaftsmeister 2018. Herzlichen Glückwunsch! Im selben Rennen gab Stine Henning ihr Debut in der 1. Triathlonbundesliga. Sie konnte mit Platz 22 überzeugen und landete mit ihrem Team TuS Neukölln Berlin auf einem sehr guten 5. Platz in der Endabrechnung. Einen Tag später stand der Strandräuber 70.3 Ironman Rügen über 1,9km Schwimmen, 90km Radfahren und 21,1km Laufen [...]

Liga Lust und Ironman Debuts2018-09-10T09:42:27+00:00

Lena 20. beim Weltcup Karlsbad

2018-09-03T16:18:10+00:00

Bei nasskalten Bedingungen fand am vergangenen Wochenende der Triathlon Weltcup in Karlsbad (Tschechien) statt. Leider kam es im Rennen der Damen wegen des Regens auf glattem Untergrund zu mehreren Stürzen, in die auch Lena Meißner vom SC Neubrandenburg verwickelt war. Gleich in der ersten Runde kam es zu einem Massensturz und Lena verpasste so den Sprung in die unmittelbar vor ihr fahrende Spitzengruppe. Eine Runde später gab es an derselben Stelle wieder einen Sturz, dem Lena jedoch ausweichen konnte. In der Folge wurde nun in der Gruppe nun sehr defensiv gefahren, so dass der Abstand nach vorn immer größer wurde. Am [...]

Lena 20. beim Weltcup Karlsbad2018-09-03T16:18:10+00:00

Kramp und Pilarski Bundeskader, Lena auf 7 beim EC

2018-08-28T17:51:02+00:00

Beim letzten wichtigen Nachwuchsrennen der Saison 2018, dem Deutschlandcup in Goch,  konnten sich Till Kramp und Frederik Pilarski mit den Plätzen 4 und 10 und aufgrund über ihrer über die gesamte Saison gezeigten Leistungen für den kommenden Bundeskader D/C qualifizieren. Nur knapp der Sprung in den Kader verpasste Tom Heisig, der in Goch 11. wurde. Seine Schwester Lisa Heisig zeigte erneut ihre Zugehörigkeit zur erweiterten deutschen Spitze in der Jugend B und wurde 8. In dieser Altersklasse ist eine Qualifikation in den Bundeskader über den Deutschlandcup noch nicht möglich. Ebenfalls ein gute Rennen zeigte Stine Henning, die in der Jugend A [...]

Kramp und Pilarski Bundeskader, Lena auf 7 beim EC2018-08-28T17:51:02+00:00

Anna Schmidt Deutsche Hochschulmeisterin im Triathlon

2018-08-22T20:34:48+00:00

Anna Schmidt, die auch nach ihrer Nachwuchskarriere weiter für den SC Neubrandenburg im Triathlon startet und nach wie vor von Frank Heimerdinger trainingstechnisch betreut wird, hat am vergangenen Wochenende beim "1000 Herzen Triathlon" in Essen den Titel der Deutschen Hochschulmeisterin 2018 erkämpft. Als Studentin der Uni Erlangen-Nürnberg gewann sie souverän vor Larissa Rexin (Erlangen-Nürnberg) und Tabea Fricke (Uni Hannover). Herzlichen Glückwunsch!

Anna Schmidt Deutsche Hochschulmeisterin im Triathlon2018-08-22T20:34:48+00:00

5 neue Triathleten am Sportgymnasium

2018-08-19T20:21:16+00:00

Mit Fynn Böhrs, Renke Henning, Mia Stickel, Greta Ewald und Sophie Lenk (vlnr) haben die Triathleten des SCN in diesem Jahr gleich 5 Sportlerinnen und Sportler an das Sportgymnasium Neubrandenburg in die 5. Klasse eingeschult. Wir wünschen allen viel Erfolg und Spaß in der Schule und beim Sport.

5 neue Triathleten am Sportgymnasium2018-08-19T20:21:16+00:00