Danny Smuskewicz knackt beim Ironman Debut 10h Marke

2024-06-07T08:57:07+02:00

Mit Danny Smuskewicz haben die Triathleten des SC Neubrandenburg einen der besten Altersklassenathleten aus Mecklenburg-Vorpommern in ihren Reihen. Nach vielen regionalen Erfolgen und der Teilnahme an der Ironman 70.3 WM in Lahti (FIN) vor 2 Jahren stand nun für Danny die nächste Steigerung auf dem Plan. Der erste komplette Ironman über 3,8km Schwimmen, 180km Radfahren und 42,195km Laufen sollte es am vergangenen Wochenende in Hamburg sein. Um es einzuordnen....nur rund 10 Neubrandenburger haben bisher in der knapp 45jährigen Geschichte dieses Wettbewerbes diese Distanz unter die Füße genommen. Für das Schwimmen benötigte Danny 1:09,02h, für das Radfahren 4:41,20h und mit einem 3:54,42h [...]

Danny Smuskewicz knackt beim Ironman Debut 10h Marke2024-06-07T08:57:07+02:00

SCN Triathleten erfolgreich unterwegs

2024-06-03T11:04:42+02:00

SCN Triathleten und Triathletinnen der unterschiedlichsten Altersklassen waren am vergangenen Wochenende erfolgreich unterwegs. Eliteathletin Lena Meißner bestritt in der Schweiz ihre dritte Ironman 70.3 Mitteldistanz. Nach  dem Schwimmen und Radfahren in Front liegend, musste sie beim abschließenden Halbmarathon etwas Tribut zollen, konnte aber mit Rang 3 erneut eine Podiumsplatzierung erzielen. Beim Triathlon in Gera waren einige unserer Jugendlichen am Start. Hier gab es Altersklassensiege für Lotte Siemund , Tia Lüder und Fynn Niklas Böhrs. Dritte Plätze errangen Zoe Zimmer, Mayra Kiesow und Nick Zacher. Beim Berlin Triathlon waren einige unserer Schüler vertreten. Nia Berner gewann als jüngerer Jahrgang der Schüler A [...]

SCN Triathleten erfolgreich unterwegs2024-06-03T11:04:42+02:00

Chris Marvin Scheffler wird 10. des Ultramarathons beim Rennsteiglauf

2024-05-26T19:55:45+02:00

Chris Marin Scheffler vom SC Neubrandenburg, bis zum letzten Jahr noch Nachwuchstriathlet beim SCN, ist beim Ultramarathon des Rennteiglaufes 2024, dem größten Crosslauf Europas, trotz einiger muskulärer Probleme am Ende des Rennens nach 73,9 Kilometern und 5:53,32h Laufzeit als hervorragender Zehnter ins Ziel gekommen. Chris Marvin, der nicht nur zum ersten Mal einen Ultralauf absolvierte, sondern vorher auch noch nie einen normalen Marathon im Wettkampf gelaufen war, hatte bereits vor kurzem mit seinem Sieg und einer fantastischen Endzeit beim Neubrandenburger Halbmarathon aufhorchen lassen. Herzlichen Glückwunsch! Chris Marvin beim seinem Sieg beim Neubrandenburger Halbmarathon

Chris Marvin Scheffler wird 10. des Ultramarathons beim Rennsteiglauf2024-05-26T19:55:45+02:00

Lena Meißner gewinnt erstes Weltcuprennen

2024-05-26T19:42:49+02:00

Mit einem furiosen Endspurt konnte Lena Meißner vom SC Neubrandenburg am vergangenen Wochenende den Triathlon Weltcup in Samarkand gewinnen. Neben dem 3.Platz beim WTS Rennen in Abu Dhabi Ende 2022 ist dieser Sieg Lenas bisher  größer Erfolg auf internationaler Bühne. Herzlichen Glückwunsch! Zum Rennvideo Lena Meißner

Lena Meißner gewinnt erstes Weltcuprennen2024-05-26T19:42:49+02:00

Jannes Gonschorek mit viel Pech im Deutschlandcup

2024-05-28T09:15:31+02:00

Beim zweiten Deutschlandcup des Jahres in Forst (BaWü) zeigte Jannes Gonschorek vom SC Neubrandenburg in der Jugend B ein engagiertes Rennen, verlor durch einen falschen und leider nicht anzufechtenden Kampfrichterentscheid einige Plätze, konnte sich aber dennoch mit Platz 9 in den Top 10 behaupten. Ebenfalls in die Top 10 schwammen, fuhren und rannten Charlotte Funk und Franziska Jeschke bei den Juniorinnen mit Rang 6 und 9, sowie Fynn Böhrs in der Jugend A, der trotz Magenproblemen beim Laufen am Ende noch Zehnter wurde. Ebenfalls in der Jugend A konnten Tia Lüder als 11. und Birk Bült als 19. wie alle Vorgenannten [...]

Jannes Gonschorek mit viel Pech im Deutschlandcup2024-05-28T09:15:31+02:00

6 Podiumsplätze beim Schülertriathlon

2024-05-06T10:43:18+02:00

Beim Berliner Power Sprint Triathlon konnten sich unsere Schüleraltersklassen gut in Szene setzen. Gleich im ersten Rennen der Schüler/innen D konnte Greta Witt gewinnen, und Jakob Götz Platz 2 erringen. Bei den Schüler/innen C hatten es unsere jungen Triathleten als meist Jüngere des Jahrgangs naturgemäß schwer, konnten sich aber ausnhameslos alle in den Top 10 platzieren. Bei den Schülern B konnte August Schult trotz Radsturz, Kette ab und Magenproblemen beim Laufen das Rennen gewinnen, Lian Wenzel erreichte überraschend als jüngerer Jahrgang mit Rang 3 eine Podiumsplatzierung. Frieda Gest zeigte ein konzentriertes und konstantes Rennen und wurde mit Platz 2 in dieser [...]

6 Podiumsplätze beim Schülertriathlon2024-05-06T10:43:18+02:00

Scheffler holt Halbmarathontitel

2024-05-05T22:03:54+02:00

Chris Marvin Scheffler aus der Triathlonabteilung des SC Neubrandenburg hat heute in überlegener Manier den Landesmeistertitel auf der Halbmarathondistanz errungen. Er lief die 21,1km in sehr guten 1:09,36h und absolvierte die 10 Runden im Kulturpark Neubrandenburg wie ein Uhrwerk, alle Runden lagen innerhalb von 6 Sekunden. Herzlichen Glückwunsch!

Scheffler holt Halbmarathontitel2024-05-05T22:03:54+02:00

Lotte Siemund mit starkem Deutschlandcupdebut

2024-04-22T11:52:25+02:00

Zum ersten Mal in der Geschichte der Deutschlandcupserie für Nachwuchstriathleten wurde am vergangenen Wochenende in Halle ein Rennen mit Windschattenfahrverbot ausgetragen. Als bekannt starke Radfahrerin konnte Lotte Siemund vom SC Neubrandenburg als jüngerer Jahrgang der Jugend B bei ihrem ersten Start bei einem Deutschlandcup die Gelegenheit gleich beim Schopfe packen, und mit Platz 6 nicht nur einen tollen Einstand, sonder bereits die Erfüllung der Kadernorm für 2025 feiern. Ebenfalls die Kadernorm erreichte Fynn Niklas Böhrs, der Platz 11 in der Jugend A belegte. Ein gutes Top10 Ergebnis erzielte Charlotte Funk, die 8. wurde, die aber als aktuelle NK2 Athletin bereits für [...]

Lotte Siemund mit starkem Deutschlandcupdebut2024-04-22T11:52:25+02:00

Gelungenes 70.3 Debut von Lena Meißner

2024-04-22T11:37:50+02:00

Nach der leider verpassten Olympiaqualifikation nutzte Lena Meißner vom SC Neubrandenburg am vergangenen Wochenende die gute Form, um einmal bei der berühmtesten Triathlon Rennserie der Welt vorbeizuschauen - der Ironman Serie. Neben dem berühmten Ironman Hawaii geht es hier im sogenannten 70.3 Format über die halb so lange Distanz, was aber immer noch 1,9km Schwimmen, 90km Radfahren und 21km Laufen bedeutet und damit mehr als doppelt so lange Strecken, wie es Lena bisher in Wettkämpfen gewohnt war. Nach 4:11,46h lief Lena als Zweiplatzierte über die Ziellinie und konnte dabei unter anderem auch Laura Philipp, die Hawaii Dritte des Vorjahres, hinter sich [...]

Gelungenes 70.3 Debut von Lena Meißner2024-04-22T11:37:50+02:00

Claudine Vita mit Platz 8 im Weltklassefeld der Diamond League

2024-04-22T09:20:04+02:00

Mit 62,74 Meter ist Diskuswerferin Claudine Vita zum Auftakt der Diamond League in Xiamen (China) mit einem guten Ergebnis in die Olympiasaison gestartet. Gleich am kommenden Wochenende folgt das nächste Meeting in Shanghai. Auch für die weiteren deutschen Starterinnen Kristin Pudenz und Shanice Craft sind beide Meetings eine erste Standortbestimmung, bevor es dann in Deutschland in die Nominierungswettbewerbe geht.

Claudine Vita mit Platz 8 im Weltklassefeld der Diamond League2024-04-22T09:20:04+02:00
Nach oben