Elija Ziem und Claudine Vita mit Glanzpunkten am Pfingstwochenende

2021-05-24T17:04:46+02:00

Mit 1:52,66 Min pulverisierte der U18 SCN-Nachwuchsläufer Elija Ziem seine persönliche Bestleistung um fast vier Sekunden. Der Schützling von Trainer Thomas Peucker war damit beim ANHALT-Meeting in Dessau sogar schneller als alle U20-Läufer. Diese Zeit bedeutet gleichzeitig Platz fünf in der europäischen Jahresbestenliste. Auch bei Bennet Levi Köhn (U18) blieb die Uhr bei 1:57,15 Min mit Bestzeit stehen. Trainingskamerad Emil Graphentin (U20) kam nach 1:56,20 Min. ins Ziel. Beim stark besetzten Wurf/Stoßmeeting im heimischen Jahnstadion siegte Claudine Vita mit 64,25m vor Kristin Pudenz (SC Potsdam) mit 63,02m und Marike Steinacker (TSV Bayer Leverkusen) mit 60,38m. Claudio Stoessel wurde im U20 Feld der [...]

Elija Ziem und Claudine Vita mit Glanzpunkten am Pfingstwochenende2021-05-24T17:04:46+02:00

Bahneröffnung am 8. Mai war guter Saisoneinstieg

2021-05-09T19:47:21+02:00

Diskuswerferin Claudine Vita hat mit 63,25m bei endlich sonnigem Wetter und Temperaturen um 14 Grad den verschobenen Saisoneinstieg gemeistert. Damit wurde die geforderte Olympianorm zum zweiten Mal bestätigt. Hinter Vita segelte die Scheibe von Marike Steinacker (TSV Bayer 04 Leverkusen) auf 60,32m. Die traditionelle Bahneröffnung der Leichtathleten fand erstmalig nicht am 01. Mai statt. Der 1. LAV Rostock hatte in der Vorwoche zum Saisoneinstieg geladen. Neben dem Blockwettkampf der U16 und Block Basis U14 waren auch Einzelwettbewerbe für Bundeskader und Landeskader im Jahnstadion ausgeschrieben. Zufrieden zeigte sich Trainer Klaus Baarck mit der übersprungenen Höhe von Vivien Ernst in der U18 mit [...]

Bahneröffnung am 8. Mai war guter Saisoneinstieg2021-05-09T19:47:21+02:00

Zweiter Wettkampf der Saison in Rostock gut gelungen

2020-06-15T11:09:45+02:00

Am 13. Juni testete der 1. LAV Rostock die Durchführung eines Wettkampfes unter den aktuellen Coronabedingungen. Eine kleines Neubrandenburger Team unseres Trainers Klaus Baarck mit Joanne Schiffer, Mia Merten und Vivien Ernst startete damit zum ersten Auswärtsmeeting. Der gut organisierte Wettkampf war allerdings fast durchgehend von zu starkem Wind begleitet. Joanne Schiffer sicherte sich mit 6,02 m den Sieg im Weitsprung der U20. Mia Merten belegte mit 5,53 m in der U18 mit nur 4 cm Rückstand auf die Erstplazierte Rang 2. Vivien Ernst, die wegen der Coronaregeln außer Wertung im Hochsprung der U18 startete, erreichte hier 1,68 m. Vielen Dank [...]

Zweiter Wettkampf der Saison in Rostock gut gelungen2020-06-15T11:09:45+02:00

Erster Wettkampf unter Corona-Bedingungen erfolgreich absolviert

2020-05-29T07:09:40+02:00

Bei schönstem Wetter starteten 40 Sportlerinnen und Sportler aus Mecklenburg-Vorpommern und 4 weiteren Bundesländern beim Einladungswettkampf des SC Neubrandenburg im Diskuswurf, Kugelstoßen, Weitsprung und Speerwurf. Für alle Athleten war es der erste Wettkampf im Freien in diesem Jahr. Entsprechend groß war auch das Medieninteresse. Den Diskuswurf der Frauen dominierten die Potsdamer Kristin Prudenz mit 63,96 Metern. Bei den Männern konnte sich Clemens Prüfer (SC Potsdam) mit 62,86 Metern knapp durchsetzen. In der männlichen U23 zeigte Korbinian Häßler mit 56,61 Metern seinen Leistungsstand. Auch beim Nachwuchs konnten bereits gute Leistungen beobachtet werden. Bei den Werfern der U20 setzte sich Marius Zimmermann (SV [...]

Erster Wettkampf unter Corona-Bedingungen erfolgreich absolviert2020-05-29T07:09:40+02:00

Leichtathleten trainieren unter Wettkampfbedingungen

2020-05-09T19:55:24+02:00

Nach wochenlangem Trainingsausfall bzw. Heimtraining und nicht enden wollenden Nachrichten über Wettkampfabsagen, haben die Bundeskader in der Leichtathletik am Bundestützpunkt Neubrandenburg vor knapp zwei Wochen ihr Training unter Beachtung der Hygienevorschriften zur Vermeidung von Coronainfektionen aufgenommen. Um einen Überblick über den Leistungsstand im Kugelstoßen und Diskuswurf zu erhalten, hat der SCN ein Training unter Wettkampfbedingungen organisiert, das die zuständigen Behörden auch genehmigt hatten. Und so ging es bei schönstem Wetter am Nachmittag des 8.5. unter Beachtung der Mindestabstände ins Neubrandenburger Jahnstadion. Vom Berliner Bundestützpunkt hatte sich Julia Harting für einen Trainingstag in Neubrandenburg angemeldet. Vier Teilnehmer im Kugelstoßen und acht Teilnehmer [...]

Leichtathleten trainieren unter Wettkampfbedingungen2020-05-09T19:55:24+02:00

Not macht erfinderisch…

2020-04-03T10:52:08+02:00

Mit der Schließung aller Sportanlagen aufgrund der Corona- Pandemie trainieren unsere Kader- Athleten Claudio Stoessel und Tillmann Engelbrecht im heimischen Garten. In Waren und Templin haben beide Drehstoßtechniker gemeinsam mit Trainer Gerald Bergmann die Gärten der Eltern in eine Kugelstoßanlage umfunktioniert. Nach dem Planieren  müssen nun für das Training zu Hause Spannplatten und Holzbalken herhalten. Die technische Begleitung und Korrekturen werden per Videomitschnitt über das Handy an den Trainer übermittelt, der so auch gleich Hinweise geben kann. Medizinballwürfe, Hanteltraining mit leichten Gewichten und anderen Hilfsmitteln erfordert etwas Kreativität. Ist aber durchaus möglich. Mit Aussicht auf wärmere Temperaturen hoffen beide Sportler die [...]

Not macht erfinderisch…2020-04-03T10:52:08+02:00

Erfolgreiche Jugendhallenmeisterschaften in der Leichtathletik

2020-02-18T09:05:34+01:00

Bei den Deutschen Jugendhallenmeisterschaften U20 mit Winterwurf U18/U20 am 15. und 16.2.2020 in Neubrandenburg waren die Sportlerinnen und Sportler des SCN deutlich erfolgreicher als ursprünglich erwartet. Am Ende der Wettkämpfe konnten eine Silber- und drei Bronzemedaillen sowie viele gute Platzierungen verbucht werden. Erik Marquardt holte die Silbermedaille im Diskuswurf der U20 mit 54,65 m (Bestleistung im Winter). Damit erreichte er den als Ziel avisierten Medaillenplatz. Bei guten sonnigen Bedingungen am Samstag zeigten leicht ungültige Würfe, dass noch mehr möglich gewesen wäre. Das lässt für den Sommer hoffen. Cheyenne Kuhn konnte nach einem schwierigen und späten Saisoneinstieg ihr Ziel Finale und vielleicht [...]

Erfolgreiche Jugendhallenmeisterschaften in der Leichtathletik2020-02-18T09:05:34+01:00

Tolle Stimmung bei den Landeshallenmeisterschaften der jüngsten Leichtathleten

2020-01-27T23:21:07+01:00

Am Sonntag, den 26.1.2020 kämpften die jüngsten Leichtathletinnen und Leichtathleten aus Mecklenburg-Vorpommern im Alter von 8 bis 11 Jahren im Mehrkampf und im Staffellauf über 6x100m um Pokale und Medaillen. Wie immer war die Stimmung im Neubrandenburger Jahnsportforum gleich zum Auftakt mit den Staffelläufen auf dem Höhepunkt. In der U10 gewann die Staffel der LG Neubrandenburg 1 mit 97,25sec den 6x100m-Lauf. Die etwas älteren Kinder in der U12 erreichten den 4. Platz. Mit wie immer sehr großen Starterfeldern ging es dann in den Dreikampf der 8- und 9-Jährigen (Weitsprung Zone, 50m-Sprint, 800m-Lauf). Bei den 9-jährigen Jungen konnte Joe Caine Blackburne mit [...]

Tolle Stimmung bei den Landeshallenmeisterschaften der jüngsten Leichtathleten2020-01-27T23:21:07+01:00

Erfolgreiche Landeshallenmeisterschaften von der U14 bis zu den Erwachsenen

2020-01-27T22:54:04+01:00

Am 26. Januar fanden im Neubrandenburger Jahnsportforum die Landeshallenmeisterschaften in der Leichtathletik in den Altersklassen U14, U18 und Erwachsene statt. Die Sportlerinnen und Sportler des SC Neubrandenburg und der LG Neubrandenburg konnten hier quer durch die Altersklassen ihr hohes Leistungsvermögen zu diesem frühen Saisonzeitpunkt einmal mehr demonstrieren. Insgesamt 23 Landesmeistertitel und Goldmedaillen, 13 Silber- und 10 Bronzemedaillen blieben so in Neubrandenburg. Auch der Sieg in der Vereinswertung des Tages war dem Team des SCN nicht zu nehmen. Jonas Baedeker konnte sich bei den Männern mit einem Sieg über 400m und einem dritten Platz über 800m durchsetzen. Im Hochsprung der Männer errang [...]

Erfolgreiche Landeshallenmeisterschaften von der U14 bis zu den Erwachsenen2020-01-27T22:54:04+01:00

Chima Ihenetu überspringt 2,11 m

2020-01-19T19:25:39+01:00

Für den SCN-Hochspringer Chima Ihenetu begann das Jahr 2020 gut. Im Rahmen der U20-Landeshallenmeisterschaft startete er außer der Wertung, um sein Leistungsvermögen unter Wettkampfbedingungen zu testen.  Nach dem Einstieg bei 1,96 m gelang ihm das auch mit einer sehr guten Serie mit nur einem Fehlversuch, die ihn bis zur Höhe von 2,11 m brachte. Die Freude über diesen gelungenen Jahresauftakt war dann nicht zu übersehen.

Chima Ihenetu überspringt 2,11 m2020-01-19T19:25:39+01:00
Nach oben