Ralf Bartels und Martin Hollstein verabschiedet

2018-12-05T14:19:53+00:00

  Fotograf: Thomas Kuns Beim jährlichen Jahresabschluss des SCN gab es dieses Jahr zwei Verabschiedungen von 2 verdienstvollen Mitgliedern. Ralf Bartels verlässt den SCN als Trainer und Martin Hollstein beendete seine aktive Laufbahn als Leistungssportler. Als ehemaliger Trainer und später als Trainerkollege erzählte Gerald Bergmann Anekdoten aus der fast 25 jährigen Zusammenarbeit. Martin Hollstein bekam eine Videobotschaft von seinem Zweierpartner Andreas Ihle. Anschließend berichtete Hartmut Maßlau von seinen Erlebnissen von Martin Hollstein. Beide wurden mit lautem Beifall für Ihre Leistungen gewürdigt. Fotograf: Thomas Kunsch

Ralf Bartels und Martin Hollstein verabschiedet2018-12-05T14:19:53+00:00

Auf geht´s nach …? Tokio? Paris?

2018-11-26T15:38:26+00:00

Dafür trainieren unsere Sportlerinnen und Sportler im EliteTeam des SCN. Mit der Teamberufung möchte der SCN zum einen die Athleten in der Region halten und zum anderen den Teammitgliedern eine besondere Förderung zukommen lassen. Aufgrund ihrer Leistungen wurden Claudine Vita (Diskuswurf), Lena Meißner (Triathlon), Tim Ader (Diskuswurf), Sophie Weißenberg (Siebenkampf), Nils Globke (Kajak) und Lina Bielicke (Canadier) berufen. Neben den Zielen für das nächste Jahr, ließen sich auch einige Wünsche und Ziele für die kommenden Jahre aus den Sportlern heraus locken. So streben alle Athletinnen und Athleten bei den Wettkämpfen 2019 Medaillen oder fordere Platzierungen an. Für Tim, Sophie und [...]

Auf geht´s nach …? Tokio? Paris?2018-11-26T15:38:26+00:00

Besuch aus Schwerin

2018-10-14T21:41:59+00:00

Heute war die Sportministerin Frau Hesse zu Besuch in Neubrandenburg. Im Zuge der Leistungssportreform stehen momentan 2 Bundesstützpunkte in Neubrandenburg auf der Streichliste. Dazu zählen Kanu und Triathlon. Da aber noch nichts offiziell ist, bemühen sich die Landesregierung, der Landessportbund, der Olympiastützpunkt, die Stadt Neubrandenburg, die Landesfachverbände und der SCN darum, dass am Ende beide Stützpunkte erhalten bleiben. Frau Hesse erklärte, dass Sie sich für den Erhalt der Bundesstützpunkte eingesetzt hat und auch weiter einsetzen wird. Falls das nicht ausreichen sollte, würden auch Lösungen gefunden. Der Leistungssport soll auch zukünftig in Neubrandenburg beheimatet sein. Diese Aussage wurde von allen Anwesenden positiv zu Kenntnis [...]

Besuch aus Schwerin2018-10-14T21:41:59+00:00

Abpaddeln am 03.10.2018 der Abteilung Kanu des SCN

2018-10-12T16:12:57+00:00

Abpaddeln am 03.10.2018 der Abteilung Kanu des SCN Ablauf: Uhrzeit                                 Termin 10.00 Uhr                           Begrüßung und Jahresauswertung 10.20 Uhr                           Ehrungen / Hervorhebung erfolgreicher Sportler/innen 10.40 Uhr                           Begrüßung der Neuankömmlinge ca. 11.00 Uhr                     Start Oberbachcup (Zeitfahren Sommerbootshaus - KTS) Ab 11.30 Uhr                     Verpflegung gegen Gebühr 13.00 Uhr                           Siegerehrung (Die Kanujugend veranstaltet für euch wieder einen kleinen Kuchenbasar und hofft durch die Einnahme von Spenden eine Abschiedsveranstaltung für unseren Übungsleiter Malte Weidisch organisieren zu können.) Mit einer Medaillenparty werden jährlich am 3. Oktober die sportlichen Leistungen der SCN Kanuten und Drachenbootsportler der zurückliegenden [...]

Abpaddeln am 03.10.2018 der Abteilung Kanu des SCN2018-10-12T16:12:57+00:00

Glamm hamstert wieder

2018-09-19T20:31:53+00:00

Nach der erfolgreichen Deutschen Meisterschaft in Hamburg Anfang September hatten sich Wiebke Glamm und Lina Bielicke für die Hope Games im polnischen Poznan (Posen) qualifiziert. Lina sagte den Wettkampf aufgrund der Länge der Saison und dem erfolgreichen Abschneiden bei der Junioren WM ab. So blieb Wiebke die einzige Starterin vom SCN bei den Hope Games der Kanuten. Über 200 m, 500 m und 1000 m im K1 (Einerkajak) sollte Wiebke an den Start gehen. Überraschend kam dann noch der Start in einer Altersklasse höher im K2 über 200 m hinzu. Während es im K1 über 500 m durch schwierige äußere Bedingungen [...]

Glamm hamstert wieder2018-09-19T20:31:53+00:00

Furiose Medaillenjagd des Neubrandenburger Kanunachwuchses

2018-10-02T16:20:37+00:00

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften im Kanurennsport statt. An insgesamt fünf Wettkampftagen, vom 29. August bis zum 2.September, gelang es den 70 Athleten des Sportclubs Neubrandenburg insgesamt 18-mal Edelmetall auf der Regattastrecke in Hamburg Allermöhe zu erpaddeln. Als erfolgreichste Sportler des Vereins gehen Lina Bielicke, Wiebke Glamm und Nils Globke hervor. Die Jugendlichen und Junioren des Sportclubs konnten allein 10 Medaillen beisteuern, so sorgte Lina im Canadierbereich der Juniorinnen für einen Dreifacherfolg zur Freude ihres Trainers David Reeck. Sie gewann den Titel auf der Kurzstrecke, wie auch auf den 500m und 5000m. In der Leistungsklasse ging die Athletin im [...]

Furiose Medaillenjagd des Neubrandenburger Kanunachwuchses2018-10-02T16:20:37+00:00

Mit der Kanujugend in Prora

2018-08-13T18:11:29+00:00

Mit der Kanujugend in Prora Vom 05.08 bis zum 12.08.18 verbrachten 26 Mitglieder der SCN Kanujugend ihre Zeit in Prora. Neben dem Kanutraining auf der Ostsee und dem Krafttraining auf der Zeltwiese konnten die Teilnehmer während einer Fahrradtour nach Sassnitz die Insel Rügen besser kennenlernen. Auch ein zweitägiger Surfkurs bei bis zu 6 Windsstärken stellte sich als ein hervorragendes konditionelles und koordinatives Training heraus. Mit einer Vollverpflegung durch die Jugendherberge Prora und einem eigenem Zeltlager mit eigenem Gruppenzelt, Hängematten und einem Tarp auf der Zeltwiese der Jugendherberge verging die Woche sehr schnell. Als Wochenabschluss spielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Stunde Lasertag. [...]

Mit der Kanujugend in Prora2018-08-13T18:11:29+00:00

Kanuten bei der Junioren WM erfolgreich

2018-08-01T15:07:49+00:00

Bei der Junioren WM im bulgarischen Plovdiv waren auch wieder Sportler des SCN mit Lina Bielicke und Nils Globke vertreten. Beide durften im Einzel ihre Klasse unter Beweis stellen. Nils wurde über die 500 m im K1 sehr guter 5. und hat damit auch sein eigenes Ziel Top 6 erfüllt. Trainer Hartmut Maßlau zeigte sich mit dem Ergebnis auch voll zufrieden. "Der fünfte Platz von Nils ist ein super Resultat", so Maßlau. Auch die Zeit von 1:39 min konnte sich sehen lassen. Nils ist damit das erste Mal unter der magischen Marke von 1:40 min geblieben. Auch für Lina lief es [...]

Kanuten bei der Junioren WM erfolgreich2018-08-01T15:07:49+00:00

Bielicke und Globke fahren zur WM

2018-08-07T15:43:27+00:00

Lina Bielicke und Nils Globke qualifizieren sich bei der internationalen Regatta in Piestany Nach den ersten nationalen Sichtungen haben sich 3 Sportler und Sportlerinnen des SCN für internationale Wettkämpfe qualifiziert. Lina Bielicke und Nils Globke für die Weltmeisterschaft und Nicole Rushkovska für die Europameisterschaften der Junioren. Eine Station auf dem Weg zur WM war die internationale Regatte in Piestany. Bei dieser Regatta müssen die nominierten Sportler ihre Nominierung durch Leistungsnachweise bestätigen. Die besten Sportlerinnen und Sportler aus 15 Ländern gingen in Piestany an den Start. Dabei konnten sich die beiden Teilnehmer des SCN sehr gut in Szene setzen. Nils konnte im [...]

Bielicke und Globke fahren zur WM2018-08-07T15:43:27+00:00

Schnupperpaddeln am 26.05.2018

2018-05-25T16:33:44+00:00

Das Wetter soll optimal werden und da ruft der See. Am besten lässt sich unser Tollensesee mit dem Kanu erkunden. Am 26. Mai 2018 findet von 09:00 bis 12:00 Uhr wieder ein Schnupperpaddeln auf dem Gelände der Kanutrainingsstätte (Schillerstraße 6, 17033 Neubrandenburg) statt. Kommen Sie mir Ihrem Kind vorbei, vielleicht ist Ihr Kind der nächste Andreas Dittmer. Ansprechpartner ist Matthes Scheffler (0175-52 31 465).

Schnupperpaddeln am 26.05.20182018-05-25T16:33:44+00:00